Referenz aus dem Bereich Freizeit, Sport

Neubau 3-Fachsporthalle Rafz

Bauvollendung

2016

 

Auftraggeber

Politische Gemeinde Rafz

 

Leistungen

Projekt- und Ausführungsplanung gestalterische Leitung

Kurzbeschrieb

Nach nur einem Jahr Bauzeit konnte die Gemeinde Rafz die
neue Saalsporthalle im Januar 2016 beziehen. Die Dreifachturnhalle
bietet sich mit ihrer klappbaren Bühne nicht nur für Sportveranstaltungen
an.
Das massive Volumen wurde durch die Absenkung um ein
Geschoss diskret in die Situation eingefügt und korrespondiert
mit den bestehenden Schulbauten und der Umgebung. Die
schlichte architektonische Gesamterscheinung und die spielerische,
farbige Akzentuierung prägen den Bau.
Technische Herausforderungen, wie die verkürzte Bauzeit und
die hohe Beanspruchung durch Grundwasser, konnten im konstruktiven
Dialog mit Unternehmern, Lieferanten und der Bauleitung
gemeistert werden.
Die Leistungen von innoraum umfassten Projekt- und Ausführungsplanungsarbeiten
sowie die gestalterische Leitung. Das
Projekt selbst stammt von den einheimischen Schmidli Architekten
& Partner. Die Bauleitung übernahm die Implenia AG als
Generalunternehmung.